Fütterung Kanarien        
                                                                                                 


Besonders möchte ich darauf hinweisen, täglich frisches Wasser zu reichen, das  ist für eine gesunde Haltung und Zucht erstes Gebot.


Meine Kanarien bekommen während der Zucht eine Kanarienmischung von Paloma (Belgien) und Versele Laga "Kanarie Super Zucht"

* 63% Kanariensaat, 10% Negersaat, 9% Leinensamen, 6% Haferkerne, 6% Hanfsaat, 4% Wildsamen, Perillasaat, ohne Rübsen

Rote Kolbenhirse

Grünfutter: wie Äpfel, ger. Möhren, Vogelmiere und Grassämereien, die ich selbst sammel.

Eifutter: nehme  ich bevorzugt von Witte Mohlen.

Keimfutter: zum keimen nehme ich eine einfache Kanarienmischung.

Mineralien : Calcilux, Sepiaschalen, Grit, Holzkohle, Erde, Eierschale

Im Winter : Kanarienmischung mit Rübsen (Paloma), Grünfutter, Mineralien, (sauberen frischen Schnee wenn Wasser einfriert)

Futter